Wissenstransfer und Augmented Reality ein interessantes Paar!

Sie interessieren sich für Wissenstransfer? Und wollen am Puls der Zeit bleiben?
Dann lesen Sie hier weiter.

1 Keynote und 4 Workshops beleuchten vielfältige Aspekte

Die MasterstudentInnen des Studienganges Angewandtes Wissensmanagement (FH Burgenland) haben in meiner Lehrveranstaltung die Herausforderung gestellt bekommen, eine Fachveranstaltung zu organisieren. Diese Veranstaltung ist ein Geschenk der FH Burgenland für die Gesellschaft für Wissensmanagement in Österreich.

Es gab zwei Vorgaben:

  • eine sehr interessante Fachveranstaltung auszudenken und zu organisieren,
  • in der wirklich Wissenstransfer stattfindet (Wissensflüsse, Interaktivität,…).

Eine Form problembasierten Lernens. Und das (Zwischen-)Ergebnis kann sich sehen lassen:

Expertise für Wissenstransfer

Der USP des Events:

1. Ein so noch wenig betrachtetes Thema wird vielfältig betrachtet.
2. 5 ExpertInnen aus unterschiedlichen Branchen geben Input.
3. Interaktive Wissenstransferformate sorgen für nachhaltigen Nutzen aller Beteiligten.

Sind Sie interessiert daran, hier einfach dazu lernen und sich austauschen zu können? Dann melden Sie sich bitte an.

Eisenstadt ist bestens mit Bus (von Wien Hauptbahnhof) und Zug (von Wien Hauptbahnhof und Wien Meidling) erreichbar.

Wir ermöglichen es, allen teilzunehmen, die teilnehmen möchten. Es fällt keine Teilnehmergebühr an.
Wir sind interessiert an vielfältigen TeilnehmerInnen – von InteressentInnen über EinsteigerInnen bis zu Profis aller beteiligten Wissensgebiete. So lernen wir alle voneinander.

 

#AugKnow18-Logo: Karin Köckeis

MerkenMerken

MerkenMerken

Hinterlassen Sie einen Kommentar