One-Page-Reports: die schnelle Orientierung

Teil 3 der Serie Anatomie wirksamer Info-Produkte.

Was ein einfaches Armaturenbrett kann, vermögen auch One-Page-Reports: schnelle Orientierung über Kennzahlen zu einem Thema. 

Dashboard – Spritzschutz gegen den Unbill des Lebens

Wie diese, von  Pearson Education zur Verfügung gestellte Abbildung zeigt, kann ein Rechteck – clever genutzt – eine strategische Hilfe sein.

So begann der Dashboard seinen Weg One-Page-Reports
1 Brett = 1 große Hilfe

Heute im Auto als Armaturenbrett eine schnelle Hilfe. Und zum Beispiel als Excel-Dashboard eine schnelle Hilfe in der Firma. Sowie als Infografik mit einem Überblick zu einem Thema.

 

Z – Zielgruppe, Ziel, Zeit

Wie immer geben Zielgruppe (wer?), Ziel (warum?) und Zeit (wie vieviel Zeit hat die Zielgruppe dafür?) den Fokus vor für das One-Page-Reporting.

Beim Ziel kommt es auf Feinheiten an. Wollen Sie

  • („nur“) informieren
  • oder motivieren
  • oder an Vorwissen anknüpfen
  • oder zu Entscheidungen befähigen
  • oder …?

 

Inhalte des One-Page-Reports

Entsprechend der Zielgruppe, des Zieles und der Zeit/der Aufmerksamkeits-Spanne wählen Sie die 2 – 4 Kernbotschaften aus. Also die minimale effektive Dosis (MED).

Für mein Beispiel habe ich alle verfügbaren Daten von https://50prozent.speakerinnen.org heruntergeladen.

Zur Verfügung standen mir damit 382 Datensätze. Also 382 gezählte Veranstaltungen zwischen dem 1.9.2011 und dem 24.3.2017. Die Macherinnen von https://50prozent.speakerinnen.org erfassten vorwiegend Veranstaltungen in Deutschland, aber auch in Österreich und anderen Ländern.

Da die überwiegende Mehrheit der Datensätze die Situation in Deutschland beschreibt, konzentrierte ich mich darauf. Sowie auf die Jahre 2013 – 2016. Hierfür gibt es die meisten Zahlen.

Als Detail-Blick wählte ich 2016 aus. Da dies ein Blick in die jüngste Vergangenheit ist.

One-Page-Reports 50prozent

Download als PDF

Der „Haken“ bei den Daten: sie sind höchstwahrscheinlich nicht repräsentativ. Vielleicht ist das jedoch sogar geschickt. Dann informiert dieser One-Page-Report nicht nur, sondern motiviert zur Meinungsäußerung:

  1. Sie finden die Situation ist noch viel nachteiliger für Frauen?
    Bitte tragen Sie Veranstaltungen bei: https://50prozent.speakerinnen.org/de/events/new
    Oder twittern Sie mit #50prozent.
  2. Sie finden die Situation ist doch viel besser für Frauen?
    Bitte tragen Sie Veranstaltungen bei: https://50prozent.speakerinnen.org/de/events/new
    Oder twittern Sie mit #50prozent.

 

Warum gerade diese Daten?

Warum ich gerade diese Daten verwendet habe? Als ich mich für speakerinnen.org registrierte, fiel mir die Seite https://50prozent.speakerinnen.org auf. Und der Hinweis: es gibt herunterladbare Daten. Das provozierte mich zum Ausprobieren ☺

Sie sind Expertin und wollen Ihr Wissen zeigen? Registrieren Sie sich: https://speakerinnen.org/de/sign_up

Sie möchten eine potentielle Speakerin darauf aufmerksam machen. Lassen Sie es sie wissen.

Mehr Anatomie wirksamer Info-Produkte:
Teil 2 der Serie Anatomie wirksamer Info-Produkte.

Teil 1: Information Overload? MED hilft!

Teil 2: Überschrift & Vorspanntext: die Leser angeln, die Kernbotschaft mitgeben

Teil 3: One-Page-Reports: die schnelle Orientierung

Teil 4: So erstellen Sie wirksame Checklisten

Teil 5: Die Tipps & Tricks-Infografik – ein nützliches Format

Teil 6: Klein und oho – Mit Mini-Storytelling Aufmerksamkeit bekommen

Teil 7: 5 Beispiele, wie Sie Statistiken interessant in Social Media kommunizieren

Hinterlassen Sie einen Kommentar