Die Tipps & Tricks-Infografik – ein nützliches Format

Teil 5 der Serie Anatomie wirksamer Info-Produkte. 

Reizüberflutung mit zu beliebigen Infografik-Formaten? Und kein Nutzen? Ein Format kann tatsächlich Nutzen bringen, quasi als Learning Nugget: eine Infografik mit einem in sich geschlossenen Lerninhalt.

Damit wirbt man auch für seine Kompetenz als Unternehmen/Organisation.

Das Format Tipps & Tricks-Infografik…

  1. … kommuniziert wesentliche Muss-Informationen zu einem Thema. Also eine Portion Mindestwissen.
  2. … transportiert das Mindestwissen idealerweise mit gut erinnerbaren 2 – 4 Kernbotschaften.
  3. … nützt der Zielgruppe.
  4. wird schnell verstanden, wenn optisch gut strukturiert.
    Zusammengehörende Informationen stehen beieinander und sind von anderen Infoblöcken optisch getrennt. Farbe und Icons sind nicht Schmuck sondern bieten Orientierung und helfen dem Verständnis.

Infografik-Format

 Eine gute sortierte Übersicht zum gleich Ausprobieren

Viraler Kompetenz-Anzeiger

Wenn man aus seinem Fachgebiet wertvolles Wissen leicht verständlich sichtbar macht, zeigt man seine Kompetenz. Im besten Fall verbreiten sich solche Infografiken leicht. Und wenn die Inhalte „Evergreens“ sind, hat man als Ersteller der Infografik auch lange Freude daran.

Infografik-Format

Warum sind die anderen Tageszeiten nicht geschickt? Die Infografik erklärt es.

Ein überall einsetzbares Format

Ich behaupte, was auch immer Sie tun: dieses Inforgrafik-Format ist hilfreich für sie.
Seien es Services, Produkte, ein guter Zweck – so machen Sie Ihren Nutzen sichtbar.

Auch für ein kleines Wissenstransfer-Briefing. Hier der gesamte Artikel.

Ein Grafiker kann dieses Infografik-Format für Sie umsetzen oder Sie machen es selbst in einer einfacheren Variante mit Inkscape, Word oder PowerPoint.

Im Internet, in einer Publikation, als Handout, als Poster bei einem Ihrer Events – je nach Inhalt lohnen viele Verwendungsmöglichkeiten den Aufwand.

Als Poster können Sie eine Lern-Infografik auch Ihren Kollegen schenken.

Wo nützt Ihnen dieses Infografik-Format?

Vielleicht wird es zum Jahreswechsel etwas ruhiger bei Ihnen im Büro und Sie können über einen Versuch nachdenken.

Hier finden Sie dafür noch Tipps für Icons.

Und Tipps für Texte. Denn in der Infografik kommt es ganz besonders auf jedes Wort an.

Mehr Anatomie wirksamer Info-Produkte:

Teil 1: Information Overload? MED hilft!

Teil 2: Überschrift & Vorspanntext: die Leser angeln, die Kernbotschaft mitgeben

Teil 3: One-Page-Reports: die schnelle Orientierung

Teil 4: So erstellen Sie wirksame Checklisten

Teil 5: Die Tipps & Tricks-Infografik – ein nützliches Format

Teil 6: Klein und oho – Mit Mini-Storytelling Aufmerksamkeit bekommen

Teil 7: 5 Beispiele, wie Sie Statistiken interessant in Social Media kommunizieren

Hinterlassen Sie einen Kommentar